Angelverein Bensheim 1954 e.V.
Angelverein Bensheim 1954 e.V.

Erlaubnisschein zum Fischfang

Angeln ohne Erlaubniskarte wird als Schwarzangeln geahndet, auch für Mitglieder.

Die Angelerlaubniskarten können beim 1. Vorsitzenden bei jeder Vorstandssitzung abgeholt werden.

Kurs zur Fischerprüfung

Termine für Kurse zur Fischereiprüfung teilt auf Anfrage der Landesverband Hessischer Fischer, Tel.: 0561/780444, mit.

Schwarzparker und illegale Badegäste

Schwarzparker an der Erlache erhalten vom Ordnungsamt Bensheim eine Geldbuße, da die Ordnungshütter verstärkt kontrollieren, für Vereinsangehörige ist das Parken nur auf dem Vereinsgelände und auf dem Rohrgelände gestattet.

Schwarzangeln

Jedes Schwarzangeln wird durch zahlreiche Fischereiaufseher kontrolliert und sofort zur Anzeige gebracht. Das Bußgeld für Wilderei kann bis zu 5000,00€ betragen.

Umweltverschmutzung

Umweltverschmutzung und Eingriffe in die Natur rund um den See wird zur Anzeige gebracht.

TERMINE

Liebe Angelfreunde,

Aufgrund der Corona-Krise hat die Stadt Bensheim am 17.03. verfügt:

Schließung aller Einrichtungen und Freiflächen von Vereinen, Clubs usw. Die Anlagen sollen abgeschlossen und nicht mehr zugänglich sein.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Nachtrag: Die Stadt erlaubt das Angeln wieder, sofern das Kontaktverbot eingehalten wird.

 

Petri Heil

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Angelverein Bensheim 1954 e.V.